Plenarrede zur Sicherung des Stahlstandorts NRW

Bei den Plenarsitzungen im September beschäftigte sich der Landtag von Nordrhein-Westfalen mit der Zukunft des Stahlstandorts in diesem Land. Während die Oppositionsfraktionen weiterhin glauben, dass eine zukünftige und nachhaltige Ausrichtung des Gewerbes wirtschaftliche Nachteile mit sich bringt, wissen wir Grüne schon lange, dass das Rennen um eine ökologisch ausgerichtete Wirtschftsweise, auch einen Wettlauf um einen langfristigen wirtschaftlichen Erfolg darstellt. Daher haben die Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen einen Antrag verfasst, der sich mit dieser Wirtschaft von Morgen beschäftigt. Für die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen habe ich dazu gesprochen:

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld