Plenarrede zu kultureller Vielfalt als wirtschaftlicher Erfolgsfaktor

Unternehmerinnen und Unternehmer mit ausländischen Wurzeln nehmen eine wichtige Rolle in der NRW-Wirtschaft ein. 2014 waren 44 Prozent aller Existenzgründer Migrantinnen und Migranten und rund 158.000 Selbständige in NRW hatten einen Migrationshintergrund. Um sie noch stärker zu unterstützen, haben wir heute den Antrag „Kulturelle Vielfalt als wirtschaftlichen Erfolgsfaktor nutzen“ in den Landtag eingebracht.

Hier mein Redebeitrag dazu:

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld