Kommunalinfo: Potenziale der migrantischen Ökonomie stärker nutzen

Liebe Freundinnen und liebe Freunde,

bereits im März dieses Jahres haben wir GRÜNE gemeinsam mit der SPD einen Antrag in den Landtag eingebracht, der die kulturelle Vielfalt im Wirtschaftssektor stärken soll. Ziel ist es, die Chancen und Potenziale migrantischer Ökonomie noch stärker zu nutzen und den Menschen mit Migrationshintergrund den Weg in die Selbstständigkeit zu erleichtern.

Hierzu haben wir Euch vor einigen Wochen Informationen und eine Musteranfrage geschickt, mit der die kommunalen Aktivitäten im Bereich migrantische Unternehmen erfragt werden können. Ihr findet Letztere noch einmal im Anhang dieser Mail. Nun interessieren uns die Antworten aus den Rathäusern natürlich sehr. Wir bitten Euch für unsere weitere Arbeit darum, uns diese zukommen zu lassen.

Gerne diskutieren wir dieses Thema auch mit Euch vor Ort oder im Rahmen des „Integrationspolitischen Stadtspaziergangs“. Infos dazu gibt es hier.

Bitte wendet Euch mit der Rücksendung der Verwaltungsantworten bzw. bei Interesse an einem Termin vor Ort an Valerie Schnee (valerie.schnee@landtag.nrw.de) oder Susanne Fingscheidt (susanne.fingscheidt@landtag.nrw.de, telefonisch je 0211 8842869)

Hier finden Sie unsere Musteranfrage

Wir freuen uns auf Eure Rückmeldung.

Mit Grünen Grüßen

Dr. Birgit Beisheim                     Jutta Velte

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld